Ausflug nach Lac Blanc

2015_08_31_Lac_Blanc

Nachdem sich die Whats-Gruppe (Lac Blanc 2015) von 15 auf 6 Mann ausgedünnt hatte, machten sich diese „wagemutigen Sechs“ am Samstag auf den Weg nach Lac Blanc.

Treffpunkt war 7:30 Uhr in Saarbrücken Güdingen. Um 7:45 Uhr ging es dann los.
Nach einer abenteuerlichen Fahrt durch Riesenkreisel und Ortschaften ohne Gehsteige, Omas mit Kinnaschässje im Gegenverkehr und einer endlos scheinenden Tunneldurchquerung kamen die „Sechs“ dann um 10:45 Uhr in Lac Blanc an.

Die Auffahrten mit dem Lift verliefen im Gegensatz zu den Abfahrten reibungslos, erster Totalausfall war schon nach wenigen Abfahrten gegen 13:00 Uhr durch einem Sturz an einem Tabel auf der La Fat, wobei beide Bremshebel am Boliden abgerochen sind. Der zweite Unfall ereignete sich dann später auf der La Nuts durch einen Bremsfehler nach einem Sprung über Gestein. Beiden Piloten geht es aber gut und es gab nur Prellungen und Schürfwunden zu verarzten!

Die von den Stürzen verursachten Schmerzen klangen nach Einahme von zwei schmerzstillenden 0,33l Hopfengebraü schnell ab und man konnte die Heimreise gegen 17:30 antreten.

Zum Abschluß des Tages wurden noch die verbrauchten Kalorien Nähe Güdingen wieder aufgefüllt und man trennte sich mit einem Lächlen im Gesicht 😀

Über die Strecken an sich gibt es nur eins zu sagen: Geil! Fahrt beim nächsten mal mit und macht euch selbst ein Bild!

Fazit des Tages: Sehr geiler Ausflug!

Spruch des Tages: Mit E……… wird nicht gespart (kleiner Insider)

Die Sechs