HO HO HO … es ist gar nicht mehr so lang bis zu unserer Nikolaustour

nikolaustour-873x732

Auch dieses Jahr wird es am 10.12.2016 eine Nikolaustour rund um den Flowtrail geben.

Dank engagierter Guides können wir dieses Jahr drei verschiedene Leistungsklassen anbieten.
Es findet sich also für jeden Bikegeschmack die passende Tour.
Spätestens beim Glühwein treffen sich alle Gruppen wieder am Flowtrail, um gemeinsam in den gemütlichen Teil über zu gehen.

Alle Touren sind gemischte Touren (Mädels und Jungs gemeinsam am Start) und starten am Sportplatz Steinbach / Flowtrail Ottweiler
Abfahrtszeit: 14 Uhr.

Parallel zu den Touren wird es am Flowtrail auch ein Angebot für die Gravity Fraktion geben und je nach Wetterlage Teile des Flowtrails geöffnet sein.

Ihr könnt Euch folgenden Gruppen anschließen:

  • Lazy Santa

    Wer es locker angehen möchte ist hier genau richtig. Die Tour rund um das Ostertal ist mit max. 400 Höhenmetern und einer Länge von 20 bis 25 km auch für Gelegenheitsbiker/rinnen prima zu bewältigen. Es warten flowige, gut befahrbare Trails und schöne Waldwege auf Euch. Die Besteigung des Panoramaturms am Betzelhübel sollte als krönender Abschluss nicht fehlen.

  • Santa on Trails

    Wer Trails und gut bewältigbare technische Abfahrten bevorzugt, es allerdings etwas entspannter angehen mag – ist hier goldrichtig. In der Gruppe kommt Ihr in den Genuss einiger lohnender Trails des Gebietes inklusive ein paar Höhenmetern und technischen Leckerbissen… all dies im gemächlichen Tempo.
    Tourlänge ist mit 25-30 km und ca.550 Höhenmetern geplant. Es bleibt also noch Energie übrig, um eine Runde auf dem Flowtrail zu drehen.

  • Santa rockt

    Hier nehmen wir die größte Vielfalt des Ostertals unter die Stollen. Die Tour führt uns über teils flowige, aber auch etwas technischere Trails in einer Runde von ca. 30 km und 700 Höhenmetern zurück zum Flowtrail, wo wir uns mit allen anderen Gruppen gegen 17 Uhr treffen und bei knisterndem Feuer einen gut verdienten Tee oder Glühwein genießen können.

Wer mag kann noch die eine oder andere Runde auf dem teilweise beleuchteten Flowtrail drehen. Denkt daher bitte an Eure Kopflampe und eine wärmende Jacke um sich nicht nur auf den Glühwein als Wärmequelle zu verlassen;-)

Um 19 Uhr sind wir in der „Burgmühle“ beim „Otto“ zu Gast und lassen den Abend gemütlich ausklingen.

 

Anmeldung zu den Touren erfolgt per E-Mail an info@sportfreundin.de

Da die Plätze beim „Otto“ begrenzt sind, teilt uns bitte mit ob Ihr nach der Tour dabei seid !

Teilnahmegebühr: 5 Euro (zahlbar vor Ort)

Für Mitglieder des Skiclub Ottweilers ist die Teilnahme kostenfrei.
Wer dennoch einen Beitrag zur Glühweinkasse geben will hat vor Ort die Möglichkeit dazu.

 

Saisonende 2016

image1

Seit Sonntag (13.11.) ruht der Trail nun im Winterschlaf,wir bitten euch auch daran zu halten, damit der Untergrund nicht unnötig zerfahren wird.

Mit dem Ende der Bikesaison beginnen nun auch die Bau/Pflegearbeiten am Trail, über zahlreiche Teilnehmer wurden wir uns freuen,

Termine hierzu werden noch bekanntgegeben.

Wir freuen uns, euch auch nächste Saison am Flowtrail Ottweiler begrüßen zu dürfen..

Euer Flowtrailteam

image2

Saisonverlängerung & Shuttle am 12.11.2016

Aufgrund der guten Witterungsverhältnisse wird die Flowtrailsaison 2016 um 2 Wochen verlängert.

Somit habt Ihr bis zum 13.11.2016 Zeit den Flowtrail noch zu nutzen.

Ausserdem wird es einen weiteren Shutteltermin am 12.11.16 geben!

Vielen Dank in dem Zuge an die Stadt Ottweiler, die diese Verlängerung auch dieses Jahr wieder möglich gemacht hat.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Euer Flowtrailteam

Shuttletag 15.10.2016

Die Mühe beim Bauen und Organisieren mit SaarForst diese Woche hat sich gelohnt wenn man heute in die Gesichter der vielen gut gelaunten Biker blicken konnte…wir hoffen ihr seid alle gut heimgekommen und nutzt die restlichen Tage der Saison noch für ein paar runs…

Danke an Ma Ha für die Bilder! Hoffe Du bist bald wieder auf der Actionseite dabei!

Wegesicherungsarbeiten von SaarForst

image

Zurzeit kümmert sich der SaarForst darum vom Käfer befallene Fichten zu fällen, die ansonsten auf den Trail stürzen könnten, da sie nicht mehr standsicher sind.
Der Umfang der Arbeiten ist größer als gedacht und daher werden die Arbeiten auch nächste Woche noch andauern.
Dank dem entgegenkommen von Herrn Scheidhauer und seinem Team können wir am Samstag aber die komplette Strecke zum shutteln nutzen und den Trail übers Wochenende bis voraussichtlich Dienstag öffnen.

image

Ab Mittwoch wird dann weiter gearbeitet und der Trail bleibt unter der Woche gesperrt. Bitte respektiert alle Absperrungen im Sinne eurer eigenen Gesundheit und um auch die MTB Community als verlässlichen Partner darzustellen, wenn es um Absprachen geht.

Vielen Dank und viel Spaß beim Shutteln am Samstag!